Margret Göth und Semira Soraya-Kandan sind seit vielen Jahren im fachlichen und kollegialen Austausch zu Beratung, Executive Coaching und Diversity Management. Sie entwickeln gemeinsam Fortbildungskonzepte, die Geschlechterdimensionen intersektional und breiter fassen als die übliche Binärlogik von Mann und Frau. Margret Göth ist Expertin für die Vielfalt sexueller Orientierung und Identität sowie die Vielfalt von Geschlecht. Sie kooperiert mit uns zu Qualifizierungen für diversitätsorientierte Personalentwicklung in öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen.

Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die psychologische Beratung von Einzelpersonen, Paaren, Familien und Organisationen sowie die pädagogische Arbeit mit Gruppen. Schwerpunkte sind dabei die Lebenssituationen von lesbischen, schwulen, bi- und transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren (lsbttiq) Personen, ihre psychische Gesundheit sowie ihre Integration in den Kontexten Schule, Ausbildung und Arbeitsplatz. Seit 1994 ist sie in der Fortbildung von Psychotherapeut_innen und Mitarbeiter_innen im psychosozialen Bereich tätig. Darüber hinaus qualifiziert und berät er in der Jugendarbeit sowie im Gesundheitswesen und in öffentlichen Verwaltungen.

Nach dem Studium der Psychologie in Münster und Berlin war Margret Göth in der klinischen Praxis tätig. Sie ist sowohl approbierte Psychologische Psychotherapeutin (1999) wie auch approbierte Kinder- und Jugendtherapeutin (2000). Als Psychodrama-Therapeutin war ist aktiv in der Ausbildung am Institut für Psychodrama und Training (IfPT) in Heidelberg.

Margret Göth ist Gründerin und Mitglied der Geschäftsführung des Vereins „PLUS. Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V.” mit Sitz in Mannheim. PLUS versteht sich als modernes, wissenschaftlich fundiertes, professionelles Strukturelement der lsbttiq Community für den psychosozialen Bereich. Seit November 2015 ist sie zudem in der Steuerung des landesweiten Projektes „Etablierung landesweiter Beratung für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen“ tätig.

2014 veröffentlichte sie gemeinsam mit Ralph Kohn im Springer Verlag das Fachbuch „Sexuelle Orientierung in Psychotherapie und Beratung“.

Margret Göth lebt in Mannheim.