Irene Seifert-Ipsen ist seit 2007 als Senior Beraterin, Coach & Trainerin für Soraya-Kandan tätig. Davor hat sie lange Jahre als Auftraggeberin und interne Co-Trainerin in der Führungskräfteentwicklung mit Semira Soraya-Kandan zu Kommunikation, Gesprächsführung, Besprechungsleitung und virtueller Führung vertrauensvoll zusammengearbeitet. Heute begleitet Irene Seifert-Ipsen unsere Kunden bei relevanten Entwicklungsschritten und deren erfolgreicher Umsetzung. Sie unterstützt Organisationen und Mitarbeiter dabei, die vorhandenen eigenen kreativen Ressourcen zu nutzen und für nachhaltige Lösungen effektiv einzusetzen.

Ihre Kernkompetenzen liegen im strategischen Talent Management. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Führungskräfte-Qualifizierung, On-The-Job-Coaching, strategische HR-Beratung sowie Coaching für Senior Executives und Top Manager.

Irene Seifert-Ipsen war nach ihrem Jurastudium und Referendariat in Heidelberg und Darmstadt mehr als fünfundzwanzig Jahre in einer deutschen Großbank in verschiedenen Bereichen des Personalwesens tätig. Sie hat langjährige Führungserfahrung, davon sechs Jahre als Leiterin Managementtraining und Change Management in der Unternehmenszentrale. Des Weiteren begleitete sie Internationalisierungsprozesse im Rahmen von internen Umstrukturierungen.

Ihr Berufsweg ist von zahlreichen Weiterbildungen begleitet, unter anderem in Gestaltberatung (Fritz Perls Institut), Kommunikationspsychologie (Schulz von Thun) und TZI. Sie hat an einer mehrjährigen Supervision bei Dr. Gunther Schmidt (Milton-Erickson Institut, Heidelberg) teilgenommen.

Irene Seifert-Ipsen lebt in Heidelberg und verbringt seit 10 Jahren ein Viertel des Jahres in Kanada und den USA.