Dr. Thomas Holtkamp begann seine Laufbahn als Geograph und Ethnologe in Freiburg. Nach Qualifikationen in systemischer Organisations- und Unternehmensberatung und als EFQM-Assessor sowie einer Ausbildung in Mediation, Kommunikation und konstruktiver Konfliktaustragung mit Elisabeth Ferrari arbeitet er seit 2000 als Berater für die Como Consult GmbH. seit 2005 ist er dort zudem Gesellschafter.

Im Mittelpunkt seiner Arbeit stehen Organisations- und Management-Beratung, Organisationsentwicklung and Change Management sowie Führungsentwicklung und Coaching. Er bietet zudem Trainings zu Kooperationsmanagement, Strategieentwicklung, Projektmanagement and Prozessberatung sowie Team Building Events an. Thomas Kernkompetenzen umfassen Geschäftsprozessoptimierung, die Verknüpfung von Veränderungsprozessen mit „action learning“ und die Durchführung von größeren oder kleineren Gruppenevents für interkulturelle Teams in Deutschland und in aller Welt. Im Rahmen verschiedener Projekte im öffentlichen Sektor hat er dabei intensiv Geschäftsprozessoptimierungsprozesse zur Verbesserung der Servicequalität betreut.

Thomas lebt in Lübeck, seine Arbeit führte ihn nach Rabat, Tunis, Eriwan, Ramallah und Gaziantep. Und Hamburg, Frankfurt und München. Und anderswo. Und manchmal über Jahre.